Tanzgruppe

Tanzen auf engstem Raum in einer Gaststätte, anlässlich einer Goldenen Hochzeit
Unsere Tanzgruppe besteht seit 9 Jahren und ist aus dem Gedanken heraus entstanden, die drei Gemeinden St. Hildegard, St. Judas Thaddäus und St. Katharinen durch geselliges Tun, etwas näher zu bringen.
 
Tanzen fördert soziale Kontakte. Dort
wo man mit gleichgesinnten Teilnehmern etwas unternimmt, entstehen Freundschaften.
Gern trifft man sich, sei es zu religiösen oder anderen geselligen Veranstaltungen.

 

 

 

Seniorentanz macht Spaß. Wir sind z.Z. 18 Teilnehmer ab 50. Jeder kann bei uns mitmachen, ganz gleich ob er jung ist oder schon älter.

Wir kennen viele Tänze aus aller Welt, sie sind vielseitig und abwechslungsreich. Dazu gehören Volkstänze, Gesellschaftstänze, meditative Tänze. Auch viele Line Dances, Squares und Round Dances.

Beim Seniorentanz gibt es keine Führungsrollen, deshalb sind Partnerwechsel fester Bestandteil der meisten Tänze.

 

Tanzen macht fit

Es trainiert den ganzen Körper und ist eine aktive Gesundheitsvorsorge. Regelmäßiges Tanzen ist ein moderates Ausdauertraining und auch eine sinnvolle Sturzprophylaxe. Tanzen wird von einigen Krankenkassen mit Bonuspunkten belohnt.

 

Wer bei uns mitmachen möchte ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Rufen Sie an! Bitte!

 

Wir tanzen freitags von 09:30 Uhr - 11:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Hildegard, Senheimer Straße 35/37, 13465 Berlin Frohnau

Leitung: Irene Papke Tel: 033056-95224 (ausgebildete Tanzleiterin im Bundesverband Seniorentanz e.V.)

tl_files/hildegard2.0/images/seiten bilder/Tanzgruppe2.jpg

Blocktanz
Vorführung im Fontanehaus